Cardano kaufen

Cardano (ADA) ist ein hoch spannendes Blockchain-Projekt. Gegründet wurde es vom ehemaligen Ethereum-Mitgründer Charles Hoskinson und ist als Stiftung in der Schweiz ansässig. Bei vielen Investoren ist Cardano heiss begehrt, vor allem in diesem Jahr, denn das Projekt wird bald zum ersten Mal offiziell lanciert. Möchtest du Cardano kaufen? Wir erklären dir alles was du wissen musst.

Cardano Kaufen
Image Credit: BeatingBetting.co.uk

Drei Fragen, die du dir beim ADA kaufen stellen solltest

Cardano kann man entweder direkt als Währung ADA kaufen oder auf einigen Plattformen als CFD. Deshalb sollte man sich zuerst folgende 3 Fragen befassen bevor man Cardano (ADA) kauft:

  1. Möchtest du den Cardano (ADA) Token oder das ADA CFD kaufen?
  2. Welche Platform solltest du beim Kauf von Cardano benutzen?
  3. Ist es eine gute Zeit ADA Coins zu kaufen?

Wir werden diese Fragen sogleich beantworten.

Auf welchen Plattformen kann ich Cardano (ADA) kaufen?

Cardano (ADA) gibt es schon seit längerer Zeit. Als eines der Top 10 Kryptowährungen, ist es auf auf fast jeder Krypto-Plattform vorhanden. Man kann ADA also fast überall kaufen.

Hier sind ein einige Plattformen auf denen du Cardano kaufen kannst:

  • eToro
  • Revolut
  • Coinbase
  • Binance
  • Bybit
  • Bitpanda
  • Bitcoin Suisse

All diese Plattformen erlauben es dir ADA “physisch” zu kaufen und zu halten. Um auf diesen Krypto-Trading-Plattformen einen Account zu erstellen, musst du zuerst einigen Schritte folgen, um deine Identität zu beweisen. Natürlich unterscheiden sich die Plattformen in vielerlei Hinsicht voneinander.

Falls du ein Krypto-Neuling bist würden wir eToro als erste Plattform vorschlagen. Etoro ist nicht nur Anfänger freundlich, die Plattform hat auch faire Kommissionen und erlaubt es Cardano Tokens und CFD’s zu handeln. Ausserdem werden die Cardano Coins automatisch zum Staking angelegt. Falls du deine ADA auf eToro kaufen möchtest, kannst du dich hier anmelden.

Falls du mehr über verschiedene Kryptotrading Plattformen lernen möchtest, findest du in folgendem Artikel “Wie kaufe ich Bitcoins” mehr Informationen dazu.

Beachte: Nach dem Kauf deiner Cardano (ADA) Tokens, kannst du diese entweder auf deiner Exchange behalten oder diese auf ein Hardware Wallet oder Software Wallet senden, wo du sie sicher aufbewahren kannst. Da einige der Plattformen in Vergangenheit gehackt wurden, würden wir dir raten eine Wallet in Betracht zu ziehen.

Cardano als CFD kaufen

Plattformen wie eToro erlauben es dir, Cardano (ADA) als CFD zu kaufen. Ein CFD ist ähnlich wie ein Wertpapier, welches den Preis der Kryptowährung eins-zu-eins wiederspiegelt. Ein CDF für ADA ist also wie eine Cardano-Aktie. Falls dir nur die Wertveränderung und nicht das Halten der eigentlichen Währung wichtig ist, sind CFDs zu empfehlen. Das Gute an CFDs ist, dass man die Vorteile der Kryptowährungen hat, aber trotzdem ein traditionelles Finanzkonstrukt hält. Ausserdem muss man die CFDs nicht auf einem Wallet aufbewahren.

Falls du ADA als CFD kaufen möchtest, kannst du dies hier auf eToro machen.

Ist es eine gute Zeit, um Cardano zu kaufen?

Eine Kursprognose für Cardano in 2021 ist schwierig, da der Kryptomarkt höchst volatil ist. Viele Anleger glauben, dass das Jahr 2021 ein sehr gutes Jahr ist, um in Cardano zu investieren. Und zwar aus folgendem Grund: Das Cardano Mainnet, welches bis jetzt nur getestet wurde, wird in diesem Jahr mit den Smart Contracts lanciert. Dies ist ein hoch antizipiertes Ereignis in der Blockchain und Kryptowelt und hat sich bisher in der Wertsteigerung des ADA Tokens widerspiegelt. Falls das Cardano Mainnet gut funktioniert, wird es viele Blockchain-Startups geben, die ihre Projekte auf dem Cardano-Netzwerk basieren werden. Dies würde dann einen höheren Bedarf und Nutzen auslösen und somit einen Preisanstieg bewirken.

Auf der anderen Seite ist in der Kryptoszene allgemein bekannt, dass die Währung normalerweise bis zum “Event” steigt und viele Anleger die Währungen dann verkaufen. Man nennt dies “Sell The News”. Somit muss jeder Anleger selber abwägen, ob es ein guter Zeitpunkt ist, Cardano zu kaufen. 

Hinweis: Dieser Artikel dient nicht zur finanziellen Beratung. Das Erwerben von Cardano (ADA) muss von jedem Anleger selbstständig recherchiert und abgewägt werden.

Cardano-Kurs

Den aktuellen Cardano-Kurs in Euro, GPB, USD etc. findest du hier:

  • USD
  • EUR
  • GPB
  • AUD
  • JPY
  • cardanoCardano(ADA)
    $2.250.64%

Cardano (ADA) Staking

Wenn du deine Cardano (ADA) als physische Token gekauft hast und nicht als CFD, kannst du deine ADA Tokens zum Staken anlegen. Beim Cardano Staking verdienst du einen Teil der Einnahmen, die mit Cardano-Transaktionen gemacht werden. Die Einnahmen beim Staken kommen auf die Anzahl Anleger an, die gerade ihre ADAs staken. Die prozentualen Einnahmen können für einige Kryptowährungen einige hundert Prozent pro Jahr sein. Bei Cardano betragen die Einnahmen zurzeit um die 7%.

Hinweis: Wenn du deine ADA auf eToro kaufst, bekommst du automatisch deine Staking Rewards. Auf anderen Plattformen, wie zum Beispiel Coinbase, musst du die ADA Tokens selber anlegen.

Was ist Cardano (ADA) eigentlich genau?

Cardano ist eines der ersten Blockchain-Unternehmen und wurde vom ehemaligen Ethereum-Mitgründer, Charles Hoskinson, gegründet. Gleich nach der Gründung, etablierte sich Cardano zu einer der Top 10 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.

Die Cardano Stiftung ist momentan in der Schweiz in Zürich ansässig und wird von CEO Frederik Greegard geleitet. Das Cardano-Netzwerk ist ein Konkurrent des Ethereum-Netzwerkes. Wie beim Ethereum-Netzwerk, ist es für andere Blockchain-Firmen möglich, ihre eigene Projekte auf dem Cardano-Netzwerk zu lancieren. Ähnlich wie beim iOS oder Android System, auf dem man verschiedene Apps lancieren kann.

Weitere Konkurrenten von Cardano sind Polkadot, Solana und Binance Smart Chain (BSC).  Der Konkurrenzkampf ist gross. Cardano wurde lange als potenzieller Ableser von Ethereum angesehen, vor allem da Ethereum Probleme mit den zu hohen Gaskosten hatte und die Transaktionszeiten zu langsam waren. Seit der Ankündigung von Ethereum 2.0 und dem angekündigtem Launch des Polkadot-Netzwerkes in diesem Jahr, ist der Konkurrenzkampf wieder richtig durchgestartet.

Die Cardano Reddit Community ist mit über 529,000 Nutzern eine der grössten und aktivsten in der Krypto-Szene.

Cardano Reddit Community

Tokenomics von ADA und Lovelace

Was du über den ADA Token wissen musst? Nun, der ADA coin wurde nach dem ersten Programmierer überhaupt benannt: Ada Lovelace. Deshalb heisst der Cardano Token ADA und die Unterkategorisierung Lovelace. Aber wie viele Lovelace sind eigentlich in einem Cardano Coin enthalten? Eine ADA besteht aus 1 Million Lovelace.

Es sollen insgesamt 45 Milliarden ADA Token kreiert werden. Momentan sind knapp 32 Milliarden auf dem Markt. Bei einem Preis von um die $1.30 macht dies eine totale Marktkapitalisierung von um die 40 Milliarden Dollar.

Cardano ist klimafreundlicher als Bitcoin und Ethereum

Und zu guter letzt möchten wir über die Klimafreundlichkeit von Cardano sprechen. Da hat Cardano einiges zu bieten. Denn es benötigt nur einen Bruchteil der Energie, die Bitcoin und Ethereum verbrauchen. Die Nachhaltigkeit von Kryptowährungen ist in letzter Zeit ein grosses Thema geworden, insbesondere als Elon Musk auf Twitter verkündet hat, dass Tesla keine Bitcoin mehr akzeptieren wird bis klimafreundlichere Lösungen für Bitcoin gefunden werden.

Bitcoin benötigt momentan soviel Energie wie ganz Holland. Ethereum etwa die Hälfte davon, aber immer noch etwa soviel wie Portugal. Im Kontrast dazu benutzt Cardano etwa soviel Energie wie ein paar hundert Haushalte. Und zwar weil klimafreundliche Lösungen bei Cardano von Anfang an einberechnet wurden. Cardano hat auch verkündet, dass sie bald ein Upgrade durchführen werden, durch das Cardano noch klimafreundlicher wird.

Cardano befindet sich in der Goguen Phase

Die Entwicklung von Cardano wurde in 5 Phasen eingeteilt. Diese Phasen wurden nach bekannten Wissenschaftlern benannt. Momentan befindet sich die Entwicklung in der dritten Phase, dem so genannten Goguenupdate. Dies ist der lang erwartete launch der Cardano Smart Contracts welches in der zweiten Hälfte von 2021 erfolgen sollte. Hier sind die 5 Phasen der Cardanoentwicklung:

Cardano Roadmap
Screenshot Cardano Roadmap: https://roadmap.cardano.org
  • Byron: Dies ist die Gruendungsphase von Cardano.
  • Shelley: Die Dezentralisierungsphase und der Beginn des Cardano Staking Pools.
  • Goguen: Das lang erwartete Goguen update sollte Ende 2021 live geschaltet werden. Es ist der Launch der Cardano Smart Contracts.
  • Basho: Der Beginn des Scaling Prozesses. Dies beinhaltet den Launch von Cardano Sidechains und Parachains, die parallel zum Hauptblockchain von Cardano verlaufen.
  • Voltaire: Die fünfte und letzte Phase heisst Voltaire. Diese Phase ist die sogenannte “Governance Phase” oder “Selbstverwaltungsphase” in der Cardano durch ein neues Abstimmungs und Finanzsystem komplett dezentralisiert wird.

Hinweis: Dieser Artikel dient nicht zur finanziellen Beratung. Das Erwerben von Kryptowährungen muss von jedem Anleger selbstständig recherchiert und abgewägt werden.

Hinweis: Der Verfasser dieses Artikels besitzt Cardano (ADA) Coins. Dies möchten wir aus Transparenz-Gründen offen legen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.